Kundenstimmen

Kimi

Meine beste Begleiterin an meiner Seite

Ich habe eine 14 Jahre alte Labrador-Schäferhund-Mix-Hündin, die mich bereits seit 12 Jahren durch alle Höhen und Tiefen begleitet. Kimi ist das wundervollste Wesen, das ich kenne. Ich habe mit ihr als Co-Therapeutin in einer Kinderklinik, einem Epilespsie-Zentrum und vielen weiteren Einrichtungen gearbeitet. Jedoch hatte ich den Eindruck ihrem zunehmenden Alter nicht mehr gerecht zu werden. Ich hatte ständig Angst sie zu verlieren und ihr nicht alles zu gegeben, was ihr gut tut bzw. was das Altern angenehmer macht (Schlafplatz, Futter, Länge der Spaziergänge, Schmerzen, ...). Ich wendete mich an Britta. Das war Gold wert! Alle meine Sorgen lösten sich auf und unsere Bindung ist noch enger und dennoch freier den je. :-)))) Ich sehe meine "Seniorin" mit neuen angstfreien Augen und sie freut sich offensichtlich des Lebens mit ihren körperlichen Einschränkungen. Kimis Worte an mich haben mir sehr viel Freude geschenkt und viele alte Wunden geheilt. Ich bin Britta unendlich dankbar! 

Wenn ich merke, dass Kimi über die Regenbogenbrücke gehen möchte, bin ich von ganzem Herzen dankbar mich an eine so wundervolle und einfühlsame Tierkommunikatorin wie Britta wenden zu können, um die letzten Schritte gemeinsam gehen zu können.

Auch mit meiner zweiten Hündin wendete ich mich an Britta und nun haben wir ein friedvolles Rudel :-)

Ich danke von ganzem Herzen für diese Erfahrung und möchte sie um nichts in der Welt missen! Meine unbedingte Empfehlung für jeden der Probleme mit seinem Tier oder Tieren hat!!!

Monika 

Najra

Najra war bereits nach dem Gespräch und ja schon innerhalb des Gesprächs sehr verändert. Viel ruhiger und offener für Ansprache. Das war sehr deutlich zu bemerken. Man sah ihr an, dass sie stürmisch los wollte wie sonst auch - aber dass sie nochmal in sich ging. Sie setzt sich dann immer ganz lieb hin mit dem Blick im Gesicht, ob es so recht sei. Zum Knutschen! Kimi wird nicht mehr umgerannt. Najra kann urplötzlich punktgenau bremsen. :-) Beim Essen wird nicht mehr ganz so gierig alles weggefressen sondern "artig" hingesetzt und gewartet. Das macht sie ohne Ansage von sich aus. Die Augen haben aber alles im Blick :-) Sie ist teilweise ein anderer Hund - eine sehr liebe und ruhige Hündin. So hatte ich sie auch wahrgenommen als ich sie das erste Mal im Internet sah. Ein bewegungsfreudiger Hund mit sehr großer Bindung zu seinem Menschen bzw. ein Hund, der alles ganz richtig machen möchte. :-)

Spazierengehen macht auch wieder mehr Freude. :-) Insgesamt eine sehr sehr positive "Ent-wicklung" von alten Mustern in eine schöne neue Verbindung. :-) Ich danke Dir von ganzem Herzem!

Es hat auch viel in mir verändert. Ich habe mehr Vertrauen zu ihr und verstehe sie besser. Mein Blickwinkel auf sie hat sich verändert. Das tut sooo gut! Lieben lieben Dank! Es tat mir sehr leid, dass es so lange gedauert hatte, aber es ist sehr sehr viel Positives entstanden. Ich danke dir sehr!

Monika

Teddy

Liebe Britta, 

 

vielen lieben Dank für deine TK mit meinem Teddy.

Ich bin begeistert, wie genau du ihn beschrieben hast. Viele Informationen, die ich von dir bekommen habe, wusste ich schon, aber einige haben mich zum Nachdenken gebracht. Volltreffer. Es ist auch gut, manche Dinge doch nochmal gesagt zu bekommen.

Nach einer sehr professionellen Tierkommunikation (deine tolle HP, deine unterschiedlichen Möglichkeiten, wie man es eben selber gerne hätte, die unkomplizierte Abwicklung) hast du mir den Tipp gegeben, Teddy Bachblüten zu geben. Das war goldrichtig und hilft uns sehr, vielen Dank dafür!

Vielen Dank vor allem, dass du den TK-Termin so schnell möglich gemacht hast, weil es für mich dringend war.

Über die Betreuung danach habe ich mich sehr gefreut.

Wenn ich mal wieder eine TK brauche, werde ich mich auf jeden Fall an dich wenden, ich hab mich bei dir sehr gut aufgehoben gefühlt.

Herzliche Grüße, B.

Baby

Hallo liebe Britta, 

 

da nun zwei Wochen seit unserem Gespräch vergangen sind, wollte ich dir kurz ein Feedback geben. 

 

Was soll ich sagen... ich bin absolut begeistert! 

 

Meine Katze hat seit unserem Gespräch kein einziges Mal mehr abseits ihres Klos gepinkelt! Sie geht absolut alleine!

 

Nach einer Woche hatte ich mich noch nicht getraut zu schreiben, nicht, dass ich zu früh aufgeatmet hätte. Aber nun, bin ich sehr froh, dass ich nicht mehr ständig alles absuchen muss! 

Daher nochmal ein ganz großes Dankeschön an dich und deine tolle Arbeit! Ich behalte dich im Hinterkopf für meine anderen Tiere und habe auch schon sehr vielen von meiner positiven Erfahrung berichtet. 

 

Ganz liebe Grüße

Lorraine 

Hazel

Liebe Britta,

 

Es sind inzwischen ein paar Wochen vergangen, nachdem Du zwischen meiner Hündin und mir gedolmetscht hast. Es musste alles erstmal wirken und ich brauchte auch Zeit die Dinge umzusetzen. Trotzdem kam die Besserung wirklich schnell. Wir haben vorher fast ein Jahr alles Mögliche versucht und ich war der Tierkommunikation gegenüber mehr als skeptisch, obwohl eine Freundin das schon von Anfang an empfohlen hatte. 

Jetzt hat sich das Alleinseinproblem schon gelöst, obwohl nichtmal ein Monat vergangen ist, seit du mit ihr gesprochen hast und wir uns bemühen das umzusetzen, was sie sich gewünscht hat.

Ich wäre zB. auf die Lösung ihr einfach den Zeitraum zu sagen auch gar nicht gekommen, weil es nichts mit Training zu tun hat.

 

Insgesamt finde ich sie viel entspannter und auch selbstsicherer. Das ist schön zu erleben.

 

Also nochmal: Vielen Dank für Deine Zeit und Mühe! Es hat sich gelohnt.

 

Anna

Fritz

Brittas Gespräch mit unserem Hund hat mich sehr sehr gerührt und traf mitten ins Herz. Wie sie ihn beschrieben hat, wirklich phantastisch, als ob sie bei uns leben würde. 

Eine ganz besondere Verbindung ist nun zu unserem Hund entstanden. Ihre Tipps zum weiteren Unterstützen von Heilung und um uns das gemeinsame Leben für alle ruhiger zu gestalten, sind sehr wertvoll.

 

Ihre Stimme und Art zu sprechen - so angenehm, ich könnte ihr stundenlang zuhören. Und wie sie die Gedanken und Gefühle von unserem Hund formuliert hat, so rührend. 

Ich bin Britta unendlich dankbar. Ihre Arbeit ist magisch.
Astrid

Luna & Gaya

Durch das gemeinsame Gespräch mit Britta konnte ich viele Themen, die mir auf dem Herzen lagen , klären.

Und schon vier Wochen nach dem Gespräch spüren wir alle (Mensch und Hunde) eine Entspannung in unserem gemeinsamen Alltag.Das ist so schön zu erleben.

Ich danke Dir , Britta, dass ich durch Dich meine Hunde besser verstehe.

Herzliche Grüße 

Susi

Mia & Loki

Ich habe mit Britta Kontakt aufgenommen, um zu erfahren, wie es meinen beiden Hunden nach der Vergesellschaftung geht. Ich hatte lange Jahre meine Hündin allein gehalten und war mir nie sicher, ob sie sich über einen Hundekumpel wirklich freut. Ich konnte die Hunde natürlich beobachten und sehen, dass sie miteinander klarkommen. Aber konnte ich wirklich wissen, dass sie sich nicht einfach mir zuliebe "zusammenreißen" und allein glücklicher wären? Auch die Frage nach versteckten gesundheitlichen Beschwerden und von mir bisher nicht erkannten Wünschen und Bedürfnissen hat mich beschäftigt. So kam ich über eine Empfehlung zu Britta. Ich war erst etwas skeptisch, weil ich schon einmal eine Tierkommunikatorin in Anspruch genommen hatte und meinen Hund in deren Beschreibung so gar nicht wiederfinden konnte. Bei Britta war das ganz anders. Sie hat so eine herzliche und liebevolle Art und meine Hunde ganz genau getroffen. Ihre Beschreibungen sind mit einem liebenden und unvoreingenommenen Blick auf das Tier und oft auch sehr zum Schmunzeln und Freuen. Es hat mir sehr gut getan, auch auf diesem Weg mit meinen Hunden "zusammensein" zu können und ich kann es nur jedem empfehlen, der Fragen an sein Tier hat.

Luna

Liebe Britta,

 

ich habe mir euer Gespräch sofort angehört und ich danke dir von ganzem Herzen für deine Unterstützung mit Luna. Einige Dinge konnte ich etwas besser verstehen bzw. weiß ich, was Luna meinte, weil ich sie und ihre Lebensgeschichte gut kenne und jetzt auch noch besser nachvollziehen kann. Ich werde mir das Gespräch bestimmt noch ein paar Mal anhören und gewisse Dinge dadurch anders sehen, auch hatte ich das Gefühl, dass Luna mich nun mit anderen Augen sieht. Ich danke dir für das wundervolle Gespräch und werde bestimmt nochmals auf dich zukommen.

Ich wünsche dir alles Gute und bis ganz bald.

 

Herzliche Grüße

Julia 

Katzen-Trio

Immer wieder ein tolles Erlebnis - es lohnt sich, die eigene Skepsis zu überwinden und sich auf die Tierkommunikation einzulassen. Vielen Dank, liebe Britta :)

Belina

Sheela

Ich war der Kommunikation über anfangs skeptisch jedoch auch neugierig und ich wurde wahnsinnig überrascht....

Britta vermittelte mir Dinge über meinen Hund, die sie definitiv vorab nicht wusste... 

Ich erkannte nach dem Gespräch eine Veränderung, was kein Zufall gewesen sein kann...

Heute freue ich mich darüber einen Weg gefunden zu haben mit meinem Hund zu kommunizieren...

Ich danke Dir Britta 😍
Nicole

Roc

Hallo liebe Britta, 
ich möchte dir eine Woche nach unserem Gespräch mit Roc nur ein kurzes Update geben: 

Bis jetzt sind seine Verhaltensauffälligkeiten nicht wieder aufgetreten! Er ist sehr anschmiegsam und sucht ständig Blick- und Körperkontakt. 

Ich versichere ihm immer, dass er sich sicher und geborgen fühlen kann.

 

Nochmals ein ganz ganz großes, von Herzen kommendes Dankeschön für deine wertvolle Hilfe.

 

Ganz liebe Grüße,

Marga & Roc & Adele & Theo

Gisbert & Franky

Wir haben zwei Kater, 2 und 5 Jahre alt, aus dem Tierheim bei uns aufgenommen. Beide Tiere kannten sich nicht. Eines der beiden war traumatisiert, nachdem  es eine Brandstiftung im Tierheim knapp überlebt hatte. Der zweite Kater ist auf einer Baustelle gefunden worden.

Zwei verschüchterte Tiere, die aber, kaum hier bei uns angekommen, um Platz 1 in unserer Gunst konkurrierten und sich vom 1. Tag an anfeindeten. Je mehr sich das traumatisierte Tier entspannte, ankam und Mut fasste, ebenfalls das Haus zu erobern, desto größer wurden die Spannungen.  Dazu kamen Unsauberkeit und Markieren.

 

Britta hat mit beiden Tieren Kontakt aufgenommen, und - ein Wunder - ab dem gleichen Abend wurden  die Katzentoiletten benutzt.....und unser Schlafzimmer nicht mehr betreten, trotz hin und wieder offener Tür.

Britta hat mit großem Einfühlungsvermögen viel aus der Vorgeschichte beider Tiere in Erfahrung gebracht und uns die Spannungen, den Frust und die Verlustängste beider Tiere nahe gebracht. Und wir haben gespürt, dass die Informationen, die sie von den Katern erhalten hat,  stimmig sind. Auch wenn wir noch nicht „durch“ sind, haben wir doch eine deutliche Besserung und leichte Entspannung zu verzeichnen. Auch nach einem zweiten Gespräch kam es bereits unmittelbar danach zu positiven Verhaltensänderungen.

Das Fazit ist: Wir bleiben dran, obwohl wir zunächst davon ausgingen, eines der Tiere wieder abgeben zu müssen. Demnächst ist Freigang möglich, was die Situation sicher weiter entspannen wird. Die Perspektive stimmt nun doch hoffnungsfroh.

Vielen Dank, liebe Britta! Sabine

Susi & Strolch

Britta hat mittlerweile schon mehrere Tiergespräche mit meinen zwei Hunden Susi & Strolch geführt, die jedes Mal für mich sehr wertvoll für das Verständnis aber auch unglaublich hilfreich waren. Beispielsweise machte ich mir während meiner Schwangerschaft Gedanken darüber, wie die Hunde die vielen Veränderungen verarbeiten würden. Es war für mich jedes Mal sehr schön zu erfahren, wie meine Hunde über die Dinge denken und wie ich ihnen vielleicht auch mal entgegen kommen kann.  

 

Besonders unterstützt hat uns Britta mit ihrer Tierkommunikation nach der Operation meiner Hündin an ihrem Ellenbogen. Meine Hündin ist kein Hund, der sich gerne schont sondern lieber ständig 100% Vollgas gibt. Nicht nur konnte Britta sie auf den Eingriff vorbereiten, sondern erinnerte sie in mehreren Gesprächen immer mal wieder daran, dass sie sich schonen sollte, und sie tat es, zwar musste sie nach ein paar Wochen doch immer mal wieder daran erinnert werden und ihr erklärt werden, wie wichtig diese Schonung war und weshalb sie so lange dauerte, aber so kam meine Hündin um einiges besser mit dieser Situation zurecht. Ohne Britta wären die letzten Monate deutlich schwieriger gewesen, wofür ich ihr unglaublich dankbar bin und ich denke meine zwei Hunde ebenfalls.

Vielen Dank dafür, liebe Britta! Anna

Elisa I

Britta hat eine sehr angenehme Art und Weise eine Tierkommunikation durchzuführen und findet dabei sehr schöne Worte während der gesamten „live“-Kommunikation. Elisas Charakter wurde von ihr so beschrieben, wie ich (und auch andere) sie kennen. Auch akute Beobachtungen, wie kleine Spannungen in bestimmten Situationen zwischen Elisa und mir oder z.B. eine Futterumstellung hat Britta feststellen können.

Auch unsere sehr kleinschrittige Arbeit mit Elisa wurde durch Brittas Kommunikation immer wieder bestätigt und vor allem auch bestärkt. Das wiederum stärkt mein Selbstvertrauen, dass ich mit Elisa auf dem richtigen Weg bin und sie nicht überfordere. Meine „Verkopftheit“ ist auch ein Thema in der Kommunikation gewesen, die ich „leider“ voll unterschreiben kann. Daher hilft es mir sehr, wenn ich durch Britta von Elisa erfahre, Dinge einfach mal laufen zu lassen und nicht so viel darüber nachzudenken. Am schönsten sind natürlich immer am Ende die Dinge, die Elisa dann von sich aus an mich mitteilen möchte, und auch die werden von Britta in wunderbare Worte verpackt. Vielen Dank dafür! Sarah

Laini & Dino

Ich liebe es, Britta zuzuhören... allein wie sie von ihren Gesprächen mit meinen Hunden berichtet, ist so feinfühlig, sanft und tief. Ihre Gespräche konnten mir vieles erklären, was vorher eher im Verborgenen lag. 

Nicht nur, dass den Hunden die Möglichkeit gegeben wurde, sich mitzuteilen - Britta konnte sie durch die Gespräche auch stabilisieren und sie für Neues öffnen.

 

Ein sehr sehr wertvolles Werkzeug, um auf eine tiefe Ebene mit seinem Tier zu gelangen und ihm den Raum zu ermöglichen, den es verdient hat! 

Miriam

Elisa II

Britta hat nun bereits mehrmals mit meiner Stute Elisa kommuniziert und es ist jedes Mal aufs Neue schön zu hören, dass Elisa und ich gemeinsam auf dem richtigen Weg sind und wie viel Freude Elisa dabei hat. Elisas Ausbildung vom rohen Jungpferd zum irgendwann gut ausgebildeten Reitpferd habe ich vorerst alleine begonnen und versuche so gut es geht auf Elisa zu "hören". Durch Brittas TK wurde mir nun mehrere Male bestätigt, dass das genau die richtige Herangehensweise für Elisa ist. Das bestärkt mich natürlich in meiner Arbeit und meinem Umgang mit Elisa, wenngleich Außenstehende es oftmals anders machen würden. Für mich steht Elisas Wohlbefinden und Tempo beim Erlernen aller Schritte an erster Stelle, sodass jede einzelne Kommunikation mir hierbei sehr geholfen hat, sowohl als Bestätigung als auch als Anregung manche Dinge anders anzugehen. Es erleichtert mir zum Teil gewisse Arbeitsschritte und kann auch ab und zu Unsicherheiten aus dem Weg räumen.

Vielen Dank dafür! Sarah

4er-Rudel

Ich war lange ein großer Zweifler, was Tierkommunikation angeht. Konnte ich mir doch nicht vorstellen, dass es tatsächlich möglich ist auf eine ganz andere Art und Weise mit Tieren zu kommunizieren. Ich wurde eines Besseren belehrt 😊

 

Britta hat es bei allen vier meiner Hunde geschafft, dass sie sich ihr anvertrauen, und hat mit ihrer einfühlsamen Art vertraute Gespräche mit ihnen führen können, die mir und vor allem meinen Vieren sehr viel gebracht haben.

Danke dafür ❤️ Manuela

 

Charlotte

Ich brauchte dringend Hilfe, weil mein Graupapageien- Mädchen im Oktober 2018 angefangen hat, sich die Federn auszurupfen und meine Tierärztin nicht helfen konnte. Ich habe dann eine Tierärztin für Naturheilkunde kontaktiert, die mich auf die Möglichkeit der Tierkommunikation hinwies.

 

So bin ich zum Glück auf Britta gestoßen. Seitdem arbeiten wir zusammen, sogar noch in Zusammenarbeit mit einer Neustart-Therapeutin, und ich habe viele tolle Erfahrungen machen dürfen 😃. Ich denke, wir sind auf einem guten Weg, und hoffe, dass Charlottchen sich bald keine Federn mehr ausrupft.

 

Liebe Grüße, Nicole